Jedes Dach ist anders. Gefragt sind individuelle Lösungen – und Baupraktiker, die sich damit auskennen. Welche Ausführungsvariante taugt für welche Konstruktion? Und worauf müssen Sie beim fachgerechten Dichten besonders achten, von der Bestandsanalyse bis zu den Details? Lernen Sie passende Antworten für verschiedenste Sanierungssituationen kennen! Praktische Ausführungsübungen am 1:1- Modell inklusive.

Das ist dabei:

Seminarleitung, Teilnehmerunterlagen, Arbeitsmaterial, Mittagessen und Getränke

Mit Praxisgerecht sanieren

  • finden Sie die passgenaue, wirtschaftliche Sanierungslösung für unterschiedlichste Ausgangssituationen.
  • wissen Sie, worauf es bei der Bestandsaufnahme ankommt, und sind für Überraschungen auf der Baustelle bestens gerüstet.
  • können Sie Ihren Kunden und Auftraggebern eine faire und transparente Leistung anbieten – auch wenn’s mal komplizierter wird.
  • üben Sie das Dichten von Flächen und Anschlüssen praxisnah an 1:1-Dachmodellen.
  • gewinnen Sie Sicherheit und Geschwindigkeit beim Planen und fachgerechten Ausführen komplexer Details.
  • erhalten Sie einen Fahrplan, der Sie sicher durch die Sanierung führt.
  • ergänzen Sie Ihr Wissen aus dem Fortgeschrittenenseminar „Sicher dichten“ sinnvoll.

Die Veranstaltung wird für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit 8 Unterrichtseinheiten „Wohngebäude“, 8 Unterrichtseinheiten „Energieberatung im Mittelstand“ und 8 Unterrichtseinheiten „Nichtwohngebäude“ angerechnet.

Die Veranstaltungen ist zur Anerkennung an die Architektenkammern Baden-Württemberg und Hessen
sowie an die Ingenieurkammern Baden-Württemberg, Hessen und Bayern eingereicht.


Wann und Wo?

Veranstaltung Termin Ort Kosten

28. Nov. 2017 in Schwetzingen

28. Nov. 2017 von 9:00 - 17:00 Uhr 68723 Schwetzingen Pro Person 130,00 € zzgl. MwSt. Anmelden

30. Nov. 2017 in Verden

30. Nov. 2017 von 9:00 - 17:00 Uhr 27283 Verden Pro Person 130,00 € zzgl. MwSt. Anmelden

24. Jan. 2018 in Verden

24. Jan. 2018 von 9:00 - 17:00 Uhr 27283 Verden Pro Person 130,00 € zzgl. MwSt. Anmelden

25. Jan. 2018 in Schwetzingen

25. Jan. 2018 von 9:00 - 17:00 Uhr 68723 Schwetzingen Pro Person 130,00 € zzgl. MwSt. Anmelden

8. Feb. 2018 in Glücksburg

8. Feb. 2018 von 9:00 - 17:00 Uhr 24960 Glücksburg Pro Person 130,00 € zzgl. MwSt. Anmelden

Trainer

Frank Brockmann

Frank Brockmann

Zimmerer-Meister, Schulungsleiter Praxis

... beschäftigt sich bereits seit mehr als 20 Jahren mit der Dämmung und Luftdichtung in ökologischer Bauweise. Der Zimmerer-Meister und zertifizierte Prüfer für Luftdichtheit ist Projektleiter im Energieberatungsbüro C und K Energiemanagement. Dort ist er für die Qualitätssicherung von der Detailplanung bis zur Gebäudeabnahme von Großprojekten verantwortlich.

Martin Großekathöfer

Martin Großekathöfer

Diplom-Ingenieur (FH), Anwendungstechnik, pro clima

… weiß, wie Sie am besten mit bauphysikalischen Fallstricken an der Gebäudehülle umgehen. Der studierte Holzingenieur und ausgebildete Tischler ist Anwendungstechniker bei pro clima und als Berater für Dämmtechnik sowie Gebäudeenergie spezialisiert.

Stefan Hückstädt

Stefan Hückstädt

Diplom-Ingenieur (FH), Anwendungstechnik, pro clima

… unterstützt Sie mit seiner Erfahrung aus Theorie und Praxis. Der studierte Ingenieur für Holz- und Ausbau sowie gelernte Zimmerer bietet als Anwendungstechniker bei pro clima technische Beratung und betreut Projekte im Bereich Feuchteschutz und Luftdichtheit.

Thomas Gärtner

Thomas Gärtner

Schreinermeister, Schulungsleiter Praxis, pro clima

… zeigt Ihnen die praktische Anwendung von Themen wie Luftdichtung und Dämmung. Der pro clima Praxistrainer ist selbstständiger Schreinermeister sowie Gebäudeenergie-Berater und führt einen Fachbetrieb für angewandte Bauphysik


Anmeldung